Kostengünstig geschützte Direktsaat per Drohne oder Forstraupe
auf Kalamitätsflächen, in Steillagen oder in Beständen.

Der Forst sieht sich in diesen Zeiten mit vielen Problemen gleichzeitig konfrontiert. Der Klimawandel mit verstärkten Trockenperioden, erhöhten Sonneneinstrahlungen und Extremwetter Ereignissen trifft unsere Wälder immer schneller. Über Jahrhunderte bewährte Waldbau Konzepte stehen in Frage, neue Methoden mit klimastabilen Zukunftsbäumen werden gesucht.

Riesige Kalamitätsflächen entstehen durch die aktuelle Überpopulation an Schädlingen und deren massive Auswirkungen auf die Bestände. Nicht geräumte Flächen können teilweise aus Arbeitsschutzgründen aktuell nicht betreten werden. Die Corona Krise verschärft den immer größer werdenden Peronalmangel im Forst durch Beschränkungen der Verfügbarkeit von europäischen Dienstleistern aufgrund von Reisebeschränkungen.

GREENecono wird in Kürze einige sehr innovative und kosteneinsparende Lösungen für den Forst vorstellen.

Vielen Dank für Ihr Interesse

Ihr GREENecono Team

GREENecono Forstprodukte

Stay tuned

Menü